URBAN BEES


JEDER KANN MITHELFEN: UNSERE BROSCHÜRE MIT HINWEISE ZUR WILDBIENENERHALTUNG

JAHRESPROGRAMM 2016 URBAN BEES PROJECT

Das Urban Bees Project Basel ist ein studentisches Projekt, welches aus Liebe zur Natur gegründet wurde. Der Traum ist die Förderung und Erhaltung der lokalen Bienenfauna in der Stadt, die Verwirklichung von Ideen und aktive Bewusst- seinserweiterung. Die immense Bedeutung der Biene und deren zentrale Aufgabe im Ökosystem gibt Anlass zur Vernetzung von Menschen, Tier- und Umwelt.

Urban Bees Project Basel versteht sich als Plattform zur Vereinigung von Menschen mit persönlichem Engagement, welches durch die gemeinsame Faszination an der Biene und deren Lebensraum getragen wird. Naturschutz bedeutet, die Verantwortung jedes einzelnen zu fordern und gemeinsam einen Impact zu erreichen.

Das Projekt lässt sich mit zwei Pfeilern in einen Rahmen einbetten. Dieser besteht aus einer Vortragsreihe ab März 2016, welche monatlich zum Thema „Die Biene und …“ stattfindet. Eingeladen werden jeweils Personen, die einen speziellen Bezug zur Wild- und Honigbiene haben.

Einer der zwei Pfeiler stellt die Honigbiene dar. Neben der Bienendichte, der Überzüchtung und der Nahrungskonkurrenz soll der Frage nachgegangen werden, was alles hinter einem Topf Honig steckt. Ein Lehrstand eines Bioimkers zeigt die Komplexität des Bienenvolkes als Gesamtorganismus. Verschiedene Exkursionen bieten an, einen vertieften Zugang zu erlangen.

Der zweite Pfeiler beinhaltet die vielfältigen Wildbienenarten. Ziel ist es, Lösungen zu finden, die Lebensgrundlagen in der Stadt weiterhin aufrecht zu erhalten und wenn möglich zu verbessern. Nisthilfen, Bienenweiden (Dachbegrünungen und Ansäh-Aktionen) und ein Lehrpfad sind praktische und theoretische Ansätze dafür.

Jeder und jede kann seinen eigenen Beitrag leisten. Wie DU Urban Beet Project Basel unterstützen kannst:

  • Verwende unsere Bienenweide-Mischung (siehe Broschüre)
  • Packe mit an und bringe Deine Freunde mit!
  • Unterhalte ein Bäumchen in Deinem Quartier!
  • Begrüne Dächer und Brachen!
  • Verstreue Guerillakugeln!
  • Bastle Nisthilfen!
  • „Beblümle“ Deinen Balkon!
  • Nimm an unseren Exkursionen und Vorträgen teil, und lerne spannendeLeute kennen!
  • Hilf uns mit einem kleinen finanziellen Zustupf (für Dachbegrünungen,Nisthilfen, Samenmischungen und dergleichen…) oder innovativen Ideen!
  • Und zum Schluss: Erfreue Dich am Summen in Deiner Umgebung!

Zwei Beiträge über unser Projekt:

Kontakt: Anaïs Galli und Sabrina Gurten

mailto: urbanbeesproject.basel@gmail.com