SOUP&CHILL GARTEN


Im Sommer 2012 baute der Verein Soup&Chill einen Raum im Gebäude Solothurnerstrasse 8, im Gundeli um. Er dient im Winter als Wärmestube für Menschen, die kein eigenes Wohnzimmer haben. Neben dem Gebäude befindet sich ein Garten, der jahrelang völlig ungenutzt, unbearbeitet und dementsprechend urwaldartig war.

In Zusammenarbeit von Service-Clubs, Zünftlern und Gästen von Soup&Chill entstand daraus nun ein Nutz-und Blumengarten, der den Gästen von Soup&Chill wie PassantInnen gleichermassen Freude bereitet. Der Garten liefert inzwischen Salat und Kräuter, Kartoffeln und Blumenkohl sehen vielversprechend aus und wenn alles klappt, gibts ein Halloween-Fest mit eigenen Kürbissen. Der Garten wird liebevoll und fachgerecht gepflegt von einem Gast von Soup&Chill, der seine jahrzehntelange Erfahrung als Gärtner einbringt.

Kontakt: Claudia Adrario

mailto: claudia.adrario@bluewin.ch