#69 RADSCHAFT


Projekt #69

Das Projekt Radschaft ist ein Abhol- und Recyclingservice von Bioabfällen.

Ein Drittel des Bebbi-Saggs wird mit Lebensmittelresten gefüllt. Aktuell wird nicht einmal 1% der gesamten Biomasse durch die „Bio-Klappe“ gesammelt. Zudem sind die verfügbaren städtischen Quartierkomposte in ihrer Anzahl und Aufnahmekapazität stark begrenzt. Kurzum, weil Alternativen fehlen oder zu umständlich sind, landen diese organischen, ressourcenreichen Abfälle in der Kehrichtverbrennungsanlage.

Radschaft will dem entgegenwirken, indem sie interessierten Haushalten die Abholung von Rüstabfällen mit dem Lastenfahrrad anbietet und die Biomasse anschliessend zu Kompost verarbeitet.

Ziel ist, kommunale Ressourcen effizienter und nachhaltiger zu nutzen und den lokalen Nährstoffkreislauf durch die Verwertung der Biomasse zu hochwertigem Dünger sowie der Lieferung von lokalen Produkten zu unterstützen.

Ein fernes Ziel ist es, Stellen für Langzeitarbeitslose und/oder Menschen mit Beeinträchtigungen zu schaffen, um ihnen neue Perspektiven in der Arbeitswelt zu bieten.

Mitmachen Anmelden auf der Website

Ort Quartier Gundeldingen

Kontakt info@radschaft.ch

weitere Infos radschaft.ch