HUMUSPFLEGE UND KOMPOST


Es gilt der Satz: Gesunder Boden > Gesunde Pflanzen > Gesunde Tiere und Menschen. Für den Anbau und die Gewinnung von Lebensmitteln ist ein gesunder, lebendiger, fruchtbarer Kulturboden von zentraler Bedeutung. Er ist ein hoch-komplexes Ökosystem, das mit Umsicht und Respekt behandelt werden muss. Ein wichtiger Teil ist die Humuswirtschaft, dazu gehört auch die sorgfältige, fachgerechte Kompostierung. Kompost von hoher Qualität entsteht nicht von selbst sondern unter Zutun von Menschen, die über die nötigen theoretischen und praktischen Grundkenntnisse verfügen. Sie können durch Beratung und in Workshops erworben werden.

Kontakt: Edith Egli

mailto: e.egli@hispeed.ch