GARTENWERK LIESTAL


Persönlich. Sinnvoll. Praxisbezogen. Gartenwerk fördert soziale Integration durch Begegnung, Beschäftigung und Bildung.

Für junge und alte Menschen, Frauen und Männer, Migrant/innen und Einheimische. Sie lernen sich kennen, arbeiten zusammen und teilen untereinander die Ernte. Dabei werden die Teilnehmenden zur Übung der deutschen Sprache gefördert und gefordert. Das entspannte Beisammen-Sein wird durch mehrere Sinnen geprägt, damit es nicht alleine von der Sprache abhängt. Jede/r findet nach Interesse und Gabe passende Arbeit, ob direkt im Garten oder in der Organisation rund herum.

Wir und UANB

Ganzheitlich. Lokal. Nachhaltig. In jeglichem Sinne in Betracht auf die Menschen und Natur. Kenntnisse von der Gartentherapie/-agogik und Permakultur prägen das ganze Projekt, so dass Heilkräutern, Lebensmittel und Blumen im Einklang mit den Bedürfnissen der Menschen und der Natur erzeugt werden. Wir schätzen die soziale und ökologische Vielfalt als Bereicherung wert und streben deren Erhaltung und die Wiederherstellung deren Einheit an.

Die folgenden Grundwerte prägen die Kultur unserer Gemeinschaft und die Gestaltung unseres Gartens: gemeinsam, ganzheitlich, gerecht, grün, gastfreundlich und grosszügig.

Was bieten wir an?

Wöchentliche Treffen, Regelmässige Arbeit, Saisonale Feste, Gesunde Lebensmittel, Kreatives Basteln, Quartieraktivierung, Deutschförderung, Erlebnisreiche Ausflüge, Lehrreiche Praktika, Arbeitszeugnisse, Kurse und Workshops, und was auch immer mit den Teilnehmenden entsteht!

Der Gemeinschaftsgarten steht hinter dem Schulhaus Fraumatt, Fraumattstr. 32, Liestal.

Kontakt: Ashleen Wartenweiler | 078 652 27 78 | facebook.com/GartenwerkLiestal

mailto: ashwarten@gmail.com