Montag 02. Mai 2016, ab 10:00|Foodsharing|Verarbeite gerettetes Lebensmittel zu einem köstlichen Mittagessen!


 

Am 2.Mai gibts es ein kostenloses z’Mittag auf dem Barfi aus geretteten Lebensmittel. Sei dabei und schnippel mit.

Wieso schnippeln wir?
Laut einer Studie der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) landet ein Drittel aller Lebensmittel, die weltweit produziert werden auf dem Müll – das sind über eine Milliarde Tonnen jährlich, und das, obwohl vieles noch essbar wäre.

Was passiert mit dem geschnippelten Gemüse?
Mit einer mobilen Küche und unter Anleitung erfahrener Köche zaubern wir vor Ort gemeinsam ein leckeres Gericht.

Was wir brauchen?
Dich und wenn möglich dein Rüstmesser, Sparschäler und Schneidebrettchen als deine Begleitung. Komm vorbei zum schnippeln, kochen, essen!

Wer sind wir?
Der Foodsaver Jam wird gemeinsam von eco.ch , Foodsharing CH und Slow Food Youth CH organisiert.

Weitere Informationen können sie über die Facebookseite entnommen werden. Dies ist ein Anlass von Foodsharing, ein Projekt im Netzwerk von Urban Agriculture Basel.