SCHWERPUNKTE

Vom Same bis zur Blüte. Wir helfen Ihnen gerne.

ANGEBOT

ANGEBOT

Wir unterstützen Sie in einem ganzheitlichen Sinne vom Traum und Vision, zur Datenerhebung, zur Entwicklung und Konzeption, bei der Planung und Design, zur Umsetzung, zur Reflektion und Optimierung, bis zum Feiern und Pflegen Ihrer Projekte.

Eintauchen
PRESSESPIEGEL 2016

PRESSESPIEGEL 2016

DAS LEBEN IST TUN… ist eines unserer Mottos… Darüber zu Reflektieren ist zugleich wichtig! Hier finden Sie eine Auswahl an Medienbeiträgen, Interviews etc. rund um das Netzwerk Urban Agriculture Basel…

Eintauchen
LEITBILD / STATUTEN

LEITBILD / STATUTEN

Wir bieten Ihnen ganzheitliche Unterstüzung nach innen (Projekte) und nach aussen (Öffentlichkeit) rund um das Thema Urban Agriculture…

Eintauchen
FOLLOW US…

FOLLOW US…

Sie wollen regelmässig informiert sein, was gerade alles passiert… na, dann komme in einem der vielen Projekte vorbei oder melden sich für unseren Newsletter an. Das ist schon ein guter Anfang…

Eintauchen
WAS LÄUFT

WAS LÄUFT

Aktuelle Aktivitäten aus allen Projekten, Initiativen und Vereinen im Urban Agriculture Netz Basel in der Übersicht…

Eintauchen
MITGLIED WERDEN

MITGLIED WERDEN

Jaaaaaa! So fördern Sie die Potentialentfaltung unserer Region!

Eintauchen
AUFTRITTE / REFERENZEN

AUFTRITTE / REFERENZEN

Gemeinsam mit nationalen und internationalen NGOs, Behörden und Unternehmen setzten wir innovative ganzheitliche Ideen in die Tat um.

Eintauchen
STUDIEN mit UANB

STUDIEN mit UANB

Gerne begleiten wir Ihre wissenschaftliche Arbeit. Eine Auswahl an Studien, Master- und Bachelorarbeiten, Maturarbeiten, Semesterarbeiten und was auch immer rund um Urban Agriculture Basel…

Eintauchen

IN ALLER MUNDE

Was andere über uns sagen.

Die Führung durch den Landhofgarten und Erläuterungen zum Konzept, zu den Projekten, Ziele und Visionen für die Zukunft, haben sehr beeindruckt. Besuchergruppe des Frauenvereins Riehen | Juli 2016

Ich finde es super toll, dass es Euch gibt und es wächst Hoffnung, unsere Erde werde uns die Fehler der letzten Jahrzehnte doch noch verzeihen. Philipp Korner | 8. Dezember 2015

Damit habe ich echt nicht gerechnet. Der Ort war mir nicht bekannt und das Areal auch nicht [BioBistro & Gundeldinger Feld]. Man Basel ist the shit! Ich bin dank der Reportage ganz bedusslet vor Euphorie für diese Stadt. Ihr macht so viel. So viel tolle Arbeit. Danke dafür. Einfach danke, dafür, dass Ihr der Welt etwas gutes tut. Herzliche Grüsse. Ondine Riesen aus Biel | der Zeitpunkt | 9. Mai 2014

Das ist ja total beeindruckend, was ihr da geschaffen habt. Was grün und der Anblick von Erde doch ausmachen, das Herz wird gleich viel wärmer. Ein gaaaaaaaanz dickes Kompliment! Ich wünsche euch, dass es weiterhin viel Spass macht und ihr euch nie entmutigen lässt (es gibt wahrscheinlich immerwieder dumme Stimmen). Annette Frässle, aus Hong-Kong/China

SUPER was ihr da macht!!! Prof. Dr. Nino Künzli, aus Basel

Sehr sehr schöner Garten mit einer ausgezeichneten und zukunftsorientierten Idee. Wäre schön, wenn es mehr solche Oasen in der Stadt geben würde. Die Radieschen sind super gut und sehr scharf! Luca Salerno

Extraordinaire ce que de jeunes personnes peuvent effectiner avec de l’imagination et de la passion pour la nature. De plus que tout es hivivole . Bravo, le jardin est vraiment super! Maya et Michel, 16.Juli.2011

In unserer nächsten Nachbarschaft gedeiht Gemüse und blühen Blumen in einer grünen Oase. Wir sind jedesmal beeindruckt, wie sich der Garten entwickelt und die Gemüse reifen. Die Vielfalt der Gemüse und die Gestaltung des Gartens ziehen uns immer wieder in diesen entspannenden, etwas versteckten Ort. Eine unterwartete und schöne Überraschung. Beatriec und Hansueli Schaffner

The best project I ever visited! And it works, gratulation. Dorothy from Houston TX/USA

Phänomenal, was da alles zum Vorschein kommt, wenn man den Beton wegspitzt und Leben in die Erde einlässt… tolle Sache! Liebe Grüsse, Iris Lenardic, 4.7.2011

So ein wunderschöner Garten! Alle Farben & Formen mitten in der Stadt. Macht weiter so, es braucht euch! Aline und Lina

Eine tolle Idee, dieser Gemeinschaftsgarten mitten in der Stadt. Hoffentlich entstehen noch mehr solche Orte, Oasen quasi. Macht weiter so. Lucretia

Urbanes Gardening als Bekenntnis zu einer lebendigen und grünen Stadt. Die Atmosphäre ist einzigartig, der Garten lädt zum verweilen ein. Ich bin begeistert. Sorin

Wow, das sieht ja prachtvoll aus – ein Kunstwerk. Maria

Ein wunderschönes Gärtchen hier in mitten der Häuser! Wie unerwartet! Eine schöne Leistung, weiter so! Gregor Hilbe

Ich bin begeistert! Wieso gibt’s sowas erst jetzt? Es wurde auch endlich Zeit so ein Projekt zu realisieren! Tolle Vielfalt. Ich hoffe es gedeiht auf gutem Boden& nahrhaften geistigen Ideen! Ich bringe euch Topinambur! Nandor Csönge (Gärtner), Juni 2011

So stelle ich mir das Leben in der Stadt Basel vor! Tilla Künzli, 21. 6.2011

Super geniale Idee… sehr sehr nette & kompetente Betreuung durch Bastiaan & Dominique… gute Stimmung, abwechslungsreiche Arbeit… was will man mehr? Super Projekt, weiter so! Adrian Wetzel

Eifach schööön, dass es Euch gibt! Hier, Jetzt, Lebending! Stephan Lingehel, 20.06.2011

„Gärtnern kann die Welt retten.

Wir sind an einem Punkt, an dem Gartenarbeit viel verändern kann –

materiell, emotional und politisch. Jeder sollte gärtnern!“ Vandana Shiva

 
  • Besuchergruppe des Frauenvereins Riehen
  • Philipp Korner
  • Ondine Riesen
  • Anette Frässle
  • Nino Künzli
  • Luca Salerno
  • Maya et Michel
  • Beatrice und Hansueli Schaffner
  • Dorothy
  • Iris Lenardic
  • Aline und Lina
  • Lucretia
  • Sorin
  • Maria
  • Gregor Hilbe
  • Nandor Csönge
  • Tilla Künzli
  • Adrian Wetzel
  • Stefan Lingehel
  • Vandana Shiva